AA

Circus Pikard auf Tour in Nieder- österreich: "Eine fantastische Reise"

Der niederösterreichische Circus Pikard ist auf Tournee.
Der niederösterreichische Circus Pikard ist auf Tournee. ©Circus Pikard
Von März bis April ist der Circus Pikard wieder auf Tour durch Niederösterreich. Auf seiner 26. Tournee nimmt der Traditionszirkus die Zuschauer mit auf eine fantastische Reise.

Bereits zum 26. Mal ist der niederösterreichische Circus Pikard wieder auf Tour. Neben internationalen Artisten geben sich auch die besten österreichischen Akrobaten ein Stelldichein in der Zirkusmanege des Traditionszirkus rund um Alexander Schneller.

“Wir wollen beste Unterhaltung für die ganze Familie bieten, vom Kleinkind bis zu den Großeltern. Circus befindet sich so wie wir alle im Wandel der Zeit. Dabei verbindet Circus Tradition und Moderne, denn im Circus geht einfach alles! Die Artistik bleibt natürlich im Grunde gleich. Aber sie wird modern präsentiert, mit zeitgemäßer Musik und heutigem Lichtarrangement”, so Alexander Schneller.

Circus Pikard tourt durch NÖ

Vom März bis April tourt der Circus Pikard durch Niederösterreich und macht dabei Halt in Laxenburg und Baden. Das Programm ist dabei nicht nur für die Kleinen, denn süße Tiertricks mit Haustieren und atemberaubende Akrobatik sind für die ganze Familie gemacht.

Dazu sagt Österreichs einzige Antipodistin (jemand, der mit den Füßen jongliert) Romana Schneller: “Ich bin selbst dreifache Mutter. Kunst und Kultur seinen Kindern näher zu bringen, muss leistbar bleiben und trotzdem höchste Qualität bieten. Im Circus Pikard wird die Kreativität der Kinder geweckt und sie sprechen noch lange danach über das Erlebte.”

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Circus Pikard auf Tour in Nieder- österreich: "Eine fantastische Reise"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen