Christina Applegate hat eine Tochter bekommen

©DPA
Glückwunsch an die Neo-Mama! Schauspielerin Christina Applegate hat am 27. Januar ein Mädchen namens Sadie Grace zur Welt gebracht.
Christina Applegate noch mit Babybauch
Schauspielerin Christina Applegate

Berichten zufolge brachte Applegate am 27. Januar ihre Tochter Sadie Grace LeNoble in Los Angeles zur Welt. Die Kleine soll bei ihrer Geburt etwa 3.400 Gramm gewogen haben. Es ist das erste Kind für den Star und seinen Verlobten Martyn LeNoble, ein Sprecher bestätigte die Geburt mittlerweile. “Mutter und Tochter geht es großartig“, ließ er verlauten, nachdem er erklärte, wann und wo Sadie das Licht der Welt erblickt hatte.

Applegate ist überglücklich, endlich Mama zu sein und sie und Martyn – der bereits über seinen Facebook-Account von seiner Tochter berichtete – haben bereits ein enges Band mit dem Baby geknüpft: “Sie ist ein wunderschönes kleines Mädchen, und sie sind so glücklich und so in sie verliebt“, verriet ein Freund des Paares gegenüber ‘People’.

Die Aktrice sprach nur sehr wenig über ihre Schwangerschaft und verriet im Vorfeld auch nicht, wann das Baby planmäßig auf die Welt kommen solle. Allerdings erklärte sie, einige Dinge von ihrer Mutter Nancy Lee Priddy gelernt zu haben und dass sie befürchte, keine so entspannte Mutter sein zu können. “Ich werde wahrscheinlich ein bisschen Hippie und ein bisschen Übermutter sein. Ich schöpfe daraus, was meine Mutter getan hat, was sehr hippie- und ‘tu, was du willst’-mäßig war und ich weiß ein bisschen, weil ich meine Freunde mit ihren Kindern beobachtet habe. Eine Vermengung vieler Dinge.” Christina Applegate und Martyn LeNoble sind seit rund drei Jahren ein Paar und verlobten sich im vergangenen Februar.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Christina Applegate hat eine Tochter bekommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen