Christbaumbrand: Wohnzimmer in Flammen

Christbaumbrand in Wien-Penzing - Frau entzündete die Kerzen des Christbaums und setzte dabei den Baum in Brand- sie wurde von der Rettung erstversorgt.

Relativ glimpflich verlief Dienstag Abend ein Christbaumbrand in Wien-Penzing. Die Inhaberin eines Wohnhauses im Heschweg entzündete noch einmal die Kerzen und setzte dadurch den gesamten Baum in Brand. Wie die Feuerwehr in einer Aussendung mitteilte, standen bei ihrer Ankunft bereits Teile des Wohnzimmers in Flammen.


Das Feuer wurde von den Einsatzkräften gelöscht. Die Besitzerin konnte nach einer Erstversorgung durch die Rettung wieder in ihr beschädigtes Haus zurück.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Christbaumbrand: Wohnzimmer in Flammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen