Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Christbaum-Transport zum Wiener Christkindlmarkt

Unser Leserreporter entdeckte den Christbaum für den Christlkindlmarkt
Unser Leserreporter entdeckte den Christbaum für den Christlkindlmarkt ©Leserreporter Andreas E.
Ein spektakulärer Anblick bot sich Mittwochfrüh unserem Leserreporter Andreas E. vor der Votivkirche: Er entdeckte den Christbaum für den Wiener Christkindlmarkt auf dem Weg zum Rathausplatz.
Der Christbaum 2011
Christbaum 2011 ist Fichte

Die 29 Meter hohe Fichte, die in diesem Jahr aus dem Burgenland stammt, befand sich offenbar auf dem Weg zum Rathausplatz, wo in wenigen Tagen der traditionelle Wiener Christkindlmarkt eröffnet. Dort soll sie am 2. November gegen 10 Uhr aufgestellt werden. Leserreporter Andreas W. nutzte die günstige Gelegenheit, um ein paar erste Bilder des Christbaums zu machen, die er Vienna Online zur Verfügung stellte.

Baum ist Highlight der Christkindlmarkt-Eröffnung

Bis der fast 80 Jahre alte Baum am Christkindlmarkt in vollem Glanz erstrahlen kann, müssen sich Groß und Klein allerdings noch etwas gedulden: Die stimmungsvolle Festbeleuchtung des Baumes wird erst bei der offiziellen Eröffnung des Christkindlmarkts am 12. November um 17:30 Uhr feierlich eingeschaltet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Christbaum-Transport zum Wiener Christkindlmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen