Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

China: 26 Tote und Tausende Obdachlose

Bei Überschwemmungen und Erdrutschen sind in China mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen und 10.000 Häuser zerstört worden.

Tausende Menschen wurden bei den schweren Unwettern in der nordwestlichen Provinz Shaanxi obdachlos, wie staatliche Medien am Montag berichteten.

Vom vergangenem Donnerstag bis Samstag wurde die Provinz von den schwersten Regenfällen seit 40 Jahren heimgesucht. Mindestens 120.000 Menschen wurden aus dem Überschwemmungsgebiet evakuiert. Nach Behördenangaben wird auch für die kommenden Tage mit heftigem Regen gerechnet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • China: 26 Tote und Tausende Obdachlose
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.