Chancengleichheit in der Gesundheit

Gibt es "typisch weiblich" und "typisch männlich" in der Gesundheit? Mit diesem Thema beschäftigt sich der Vortragsabend "Chancengleichheit in der Gesundheit" am Montag, 29. Oktober in Vaduz (FL). Die Veranstaltung ist ein weiterer Beitrag im Rahmen der Reihe Gender Medizin im Europäischen Jahr der Chancengleichheit.

Für weitere Informationen bzw. Anmeldungen zu der Veranstaltung: Stabsstelle für Chancengleichheit des Fürstentums Liechtenstein, Telefon +423/2366060 oder E-Mail info@scg.llv.li

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0030 2007-10-25/09:13

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • Chancengleichheit in der Gesundheit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen