Celtic gewann erstes Glasgower Derby seit 2012

Celtic wurde Favoritenrolle gerecht
Celtic wurde Favoritenrolle gerecht
Celtic Glasgow hat das erste Stadtderby seit April 2012 gegen den Erzrivalen Glasgow Rangers souverän mit 2:0 (2:0) gewonnen und steht damit im Finale des schottischen Fußball-Ligacups. Leigh Griffiths (10.) und Kris Commons (31.) sorgten am Sonntag im insgesamt 400. Spiel zwischen den beiden Clubs bereits in der ersten Hälfte für die Entscheidung.


Die Rangers waren aus wirtschaftlichen Gründen 2012 in die unterste Liga versetzt worden und sind inzwischen wieder zweitklassig. Meister Celtic trifft im Ligacup-Finale auf Dundee United.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Celtic gewann erstes Glasgower Derby seit 2012
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen