Celebi ist weiterhin für Bodenab- fertigung am Flughafen Wien zuständig

Celebi Ground Services Austria GmbH bleibt Bodenabfertiger am Flughafen Wien.
Celebi Ground Services Austria GmbH bleibt Bodenabfertiger am Flughafen Wien. ©APA
Für weitere sieben Jahre bleibt die Celebi Ground Services Austria GmbH Bodenabfertiger am Flughafen Wien. Die Genehmigung dafür wurde am Donnerstag vom Verkehrsministerium erteilt. 
Der neue Sommerflugplan
Flughafen Wien klagt Ex-Vorstand
Neues am Flughafen Wien

Die Bodenabfertigung am Flughafen Wien umfasst die Gepäckabfertigung, Vorfelddienste sowie Fracht- und Postabfertigung.

Die europaweite Ausschreibung war im April des Vorjahres gestartet worden, erinnerte das Verkehrsministerium in einer Aussendung, da die bestehende Bewilligung gemäß Flughafen-Bodenabfertigungsgesetz mit 21. März 2014 ausläuft.  Insgesamt acht Firmen nahmen an der Ausschreibung teil.

Flughafen Wien: Celebi bleibt Bodenabfertiger

Sowohl der Nutzerausschuss als auch das Leitungsorgan des Flughafens haben laut Verkehrsministerium ebenfalls Celebi an die erste Stelle gereiht. Celebi Ground Services Austria GmbH werde gemeinsam mit der Flughafen Wien AG die Abfertigung von rund 22 Millionen Passagieren (2013) durchführen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Celebi ist weiterhin für Bodenab- fertigung am Flughafen Wien zuständig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen