Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Catherine klagte Kosmetikfirma

Die Schauspielerin Catherine Zeta-Jones geht gerichtlich gegen eine französische Kosmetik-Firma vor.

In einer Werbekampagne des Unternehmens Caudalie heißt es, die Oscar-Preisträgerin sei beobachtet worden, wie sie die gesamte Hautpflege-Produktpalette gekauft habe. Zudem wirbt Caudalie damit, Zeta-Jones habe eine Anti-Aging-Kur des Unternehmens genossen.

Die Schauspielerin, die einen Exklusiv-Vertrag mit Elizabeth Arden hat, erklärte in der Klageschrift, Caudalie habe nicht das Recht, mit ihrem Namen zu werben. Sie habe weder die Pflegeprodukte gekauft noch die Kur gemacht.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Catherine klagte Kosmetikfirma
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.