Caps siegen bei Fox-Comeback 5:2 gegen Villach

Die Vienna Capitals bleiben zu Hause eine Macht. Die Wiener landeten mit 5:2 gegen den VSV ihren sechsten Heimsieg in Folge.

Die Capitals haben außerdem alle fünf bisherigen Saisonduelle mit den Villachern gewonnen und liegen nach 41 Runden nur noch vier Punkte hinter Tabellenführer KAC auf dem zweiten Tabellenplatz. Aaron Fox meldete sich nach 40 Spielen Pause mit einer tollen Vorstellung zurück und erzielte in der Schlussphase auch sein viel umjubeltes erstes Saisontor für die Caps.

Dabei waren die Villacher, die über weite Strecken sehr gut mitgehalten hatten, nach einem schönen Gegenstoß durch Jonathan Ferland in Unterzahl in Führung gegangen (15.). Die Antwort gaben Liga-Topscorer Patrick Lebeau (24.) sowie der Finne Juha Riihijärvi in 5:3-Überzahl (41.). Dem Ausgleich durch VSV-Neuzugang Benoit Mondou (45.) folgte das 3:2 durch Raimund Divis (53.).

Für die Entscheidung sorgte aber jener Mann, der die Geschichte des Spiels geschrieben hatte – Aaron Fox. Der Torschützenkönig der vergangenen EBEL-Saison, der in seinem ersten Saisonspiel nach komplizierter Handverletzung vor 4.500 Zuschauern bereits mehrere Großchancen ausgelassen hatte, traf 2:37 Minuten vor Schluss nach Vorarbeit von Sean Selmser und Trevor Gallant.

Es war das erste Tor des US-Amerikaners seit Februar. “Es war ein langer Weg zurück, aber ich bin froh, dem Team geholfen zu haben”, erklärte Fox. “Es war aber sicher nicht das beste Spiel, das ich gespielt habe. Es war nach einer so langen Pause sehr schwer, weil das Tempo viel höher war als im Training. Ich hoffe, dass es jetzt stetig aufwärts geht.” Den Schlusspunkt setzte Doug Lynch ins leere Tor (60.). Der VSV hatte sich bis dahin nicht wie ein Team präsentiert, das seit sechs Spielen auswärts nicht gewonnen hat.

Capitals-Headcoach Kevin Gaudet: “Es war ein echtes Spitzenspiel. Beide Teams waren sehr gut. Wir haben zum Glück die Fehler vom VSV ausnützen und in den entscheidenden Momenten zugeschlagen können. Beim 2:2 ist das Spiel auf der Kippe gestanden, meine Mannschaft hat am Ende aber den stärkeren Siegeswillen gehabt.”

Nächster Gegner der Capitals ist am Dienstag in Wien Alba Volan Szekesfehervar.

Vienna Capitals – VSV 5:2 (0:1,1:0,4:1)
Albert Schultz Halle, 4.500 Zuschauer, SR Lesniak/Trilar
Tore: Lebeau (24.), Riihijärvi (41./PP2), Divis (53.), Fox (58.), Lynch (60./EN) bzw. Ferland (15.), Mondou (45.)
Strafminuten: 12 + 10 Selmser bzw. 12 + 10 Ferland

HK Acroni Jesenice – HC TWK Innsbruck 5:2 (2:0,1:1,2:1)
Jesenice, 2.200, SR Falkner
Tore: Terlikar (2./PP, 17.), Kovacevic (29./PP), M. Rodman (48./PP), Razingar (60./empty net) bzw. Ofner (37./SH), Guolla (48./SH)
Strafminuten: 8 bzw. 12

EHC LIWEST Linz – HDD Olimpija Laibach 4:0 (2:0,1:0,1:0)
Linzer Eishalle, 2.100, SR Längle
Tore: Purdie (4., 36./PP, 58./PP), Matthiasson (15./PP) bzw. keine
Strafminuten: 18 bzw. 22 + je 10 Mitchell und Banham

Graz 99ers – KAC 3:2 (2:2,0:0,1:0)
Eishalle Liebenau, 3.500, SR Berneker
Tore: Cullen (11./PP), Kuiper (14.), Riddle (45./PP) bzw. Shantz (6.), Schneider (10./PP)
Strafminuten: 14 bzw. 22

Alba Volan Szekesfehervar – EC Red Bull Salzburg 4:2 (1:1,0:1,1:2)
Szekesfehervar, SR Dremelj
Tore: Palkovics (7., 44.) bzw. Latusa (4.), Foster (31./PP), Rebek (51./PP), Mairitsch (59.)
Strafminuten: 16 bzw. 16 plus je 10 Harand und Bootland plus 20 Bootland

Tabelle:
  1. KAC                       41  28 13  159:111  59
  2. Vienna Capitals           41  25 16  147:120  55
  3. Black Wings Linz          41  24 17  135:105  51
  4. Red Bull Salzburg         41  23 18  151:121  49
  5. VSV                       41  22 19  131:115  48
  6. HK Jesenice               41  21 20  142:144  46
  7. HC TWK Innsbruck          41  18 23  117:139  41
  8. Graz 99ers                41  16 25   91:125  37
  9. Olimpija Laibach          41  15 26  100:149  34
 10. Alba Volan Szekesfehervar 41  13 28   91:135  32
 
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Caps siegen bei Fox-Comeback 5:2 gegen Villach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen