Capitals wollen gegen Salzburg ersten Heimsieg landen

Rotter & Co wollen ersten Heimsieg landen
Rotter & Co wollen ersten Heimsieg landen ©vienna.at/sportsshooter.at
Nach dem ersten Sieg in der noch jungen EBEL-Saison bei Alba Volan empfangen die Vienna Capitals am Sonntag Vizemeister Salzburg. Die Capitals peilen ausgerechnet im Prestigeduell mit Salzburg den ersten Heimsieg an.

“Wir müssen uns geschickter anstellen, als in den ersten beiden Heimspielen gegen Linz und den KAC,” gibt Capitals-Headcoach Kevin Gaudet die Marschroute für das Spiel gegen Salzburg vor. “Mit unserer Defensivleistung war ich bisher zufrieden, aber vorne fehlt es noch an Konzentration. Auch haben wir gegen den KAC und gegen Alba Volan jeweils einen 2-Tore-Vorsprung verjuxt, da müssen wir schlauer sein und dürfen nicht nachlassen, wenn wir in Führung liegen.”

Der Vizemeister kommt mit zwei Niederlagen im Gepäck nach Wien. “Salzburg hat die letzten beiden Spiele verloren, die werden versuchen, sich gegen uns zu rehabilitieren. Ich erwarte ein sehr schnelles, kampfbetontes Spiel, in dem wir von Beginn an voll konzentriert agieren müssen”, erwartet Gaudet einen lebhaften Schlager.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Capitals wollen gegen Salzburg ersten Heimsieg landen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen