Bush empfängt Berlusconi in Camp David

Nach Premierminister Tony Blair wird US-Präsident George Bush auch den italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi auf dem Landsitz Camp David empfangen.

Wie das Weiße Haus am Mittwoch mitteilte, werde Bush mit Berlusconi am kommenden Samstag Fragen „gemeinsamen Interesses“ besprechen. Blair war vergangenen Samstag Gast des Präsidenten auf dessen Wochenendsitz bei Washington gewesen.

Während seines Aufenthaltes in New York in den nächsten Tagen wird Bush mit UN-Generalsekretär Kofi Annan, dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai, dem indischen Premierminister Atal Behari Vajpayee, dem japanischen Ministerpräsidenten Junichiro Koizumi, dem südafrikanischen Präsidenten Thabo Mbeki sowie den Präsidenten Ruandas und Kongos, Paul Kagame und Laurent-Desire Kabila, zusammentreffen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bush empfängt Berlusconi in Camp David
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.