Bush: Aufstockung der Irak-Truppen

US-Präsident Bush erwägt nach Angaben eines Sprechers eine kurzfristige Aufstockung der Truppen im Irak. Die Möglichkeit einer vorübergehenden Erhöhung der Truppenstärke werde derzeit geprüft.

Zugleich wies Präsidialamtssprecher Snow Presseberichte zurück, wonach Bush bei diesen Plänen auf Widerstand in der Armeeführung treffe. Der Budgetverantwortliche des Präsidialamts, Portman, äußerte sich nicht zu den Kosten für die Erhöhung der Truppenstärke. ****

Im laufenden Haushaltsjahr bis Ende September dürfte der Irak- Krieg mehr als 110 Milliarden Dollar (83,6 Mrd. Euro) verschlingen, das sind mehr als zwei Milliarden Dollar pro Woche. Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 120 Milliarden Dollar.

Snow sagte, die Möglichkeit einer vorübergehenden Erhöhung der Truppenstärke werde derzeit geprüft. Diese Option war einer der Vorschläge, die in dem Irak-Papier der überparteilichen Arbeitsgruppe unter Leitung des ehemaligen US-Außenministers Baker enthalten waren. Bush will Anfang kommenden Jahres eine neue Irak-Strategie vorlegen.

Die „Washington Post“ hatte zuvor berichtet, die Armeechefs lehnten die von Vertretern des Präsidialamts vorgeschlagene Aufstockung der Truppe um 15.000 bis 30.000 Soldaten ab. Zuletzt hatten sich mehrere Militärchefs gegen einen solchen Schritt ausgesprochen und vor einem Auseinanderbrechen der Armee gewarnt.

Angesichts der durch die Dauereinsätze im Irak und in Afghanistan überlasteten US-Streitkräfte erwägt Bush eine Vergrößerung der Armee und des Marinecorps. In einem Interview mit der „Washington Post“ sagte Bush, er neige zu der Ansicht, dass „wir unsere Truppen, die Armee, die Marineinfanterie, vergrößern müssen“. Eine konkrete Zahl wollte der Präsident nicht nennen.

Der irakische Vizepräsident Hashemi forderte unterdessen einen Zeitplan für den Truppenabzug aus dem Irak. Zuvor müssten jedoch die irakischen Truppen in der Lage sein, die Sicherheit in den Land zu garantieren, sagte er nach einem Treffen mit dem scheidenden UN- Generalsekretär Annan.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bush: Aufstockung der Irak-Truppen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen