Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bus in Indonesien verschüttet

Ein Erdrutsch hat auf der indonesischen Insel Sumatra einen voll besetzten Bus unter sich begraben. Mindestens 12 Menschen wurden getötet, nach mehreren Personen wird noch gesucht.

Mindestens  zwölf Insassen kamen nach Angaben der Behörden vom Samstag ums Leben, nach 16 weiteren wurde noch in den Erdmassen gesucht. Etwa 30  Passagiere hätten sich retten können. 

Der Erdrutsch war am Freitagabend von heftigen Regenfällen  ausgelöst worden. Dutzende Rettungskräfte waren bei der Suche nach  Überlebenden im Einsatz.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bus in Indonesien verschüttet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.