Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Burgenland: Motorradfahrer raste mit 180 km/h durch 70er Zone

Mit 180 km/h in einer 70er Zone im Burgenland wurde der Motorradfahrer geblitzt.
Mit 180 km/h in einer 70er Zone im Burgenland wurde der Motorradfahrer geblitzt. ©APA (Sujet)
Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstag auf der Budapester Straße (B10) im Burgenland mit 180 km/h durch eine 70er-Zone gerast. Der Ungar war von Nickelsdorf kommend in Richtung Zurndorf im Bezirk Neusiedl am See unterwegs, als er im Zuge einer Verkehrsüberwachung von Polizisten gemessen wurde.

Der 25-Jährige wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Neusiedl am See angezeigt. Die 70er-Zone ist laut Polizei "durch ein Verkehrszeichen deutlich sichtbar kundgemacht".

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Burgenland: Motorradfahrer raste mit 180 km/h durch 70er Zone
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen