Buoni a nulla - Trailer und Informationen zum Film

Gianni möchte eigentlich in den wohlverdienten Ruhestand gehen - bis ihm eröffnet wird, dass die Regierung gerade die Konditionen für den Pensionsantritt geändert hat.

Also soll Gianni zwei Jahre länger arbeiten – und das in einem hypermodernen Büro am Rande Roms. Das bedeutet zum privaten Stress mit seiner Exfrau und seiner Tochter nun auch eine neue Chefin, die ihm das Leben schwer macht. Aber Gianni schlägt zurück. Mit seinem neuen Kollegen Marco beschließt er, sich nicht mehr alles gefallen zu lassen und sich den nötigen Respekt zu verschaffen.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Buoni a nulla - Trailer und Informationen zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen