"Buntes Österreich" beim Blumenball im Rathaus

"Buntes Österreich" lautet das Motto des heutigen Blumenballs der Stadt Wien in den Festsälen des Rathauses - über 3.400 Ballbesucher werden erwartet. Top-Events in Wien

Es dominieren heuer vor allem Rosen, Nelken, Chrysanthemen, Gerbera, Anthurien, Ginster, Freesien, Lilien – vor allem in warmen Farbtönen orange/gelb, aber auch rosa/weiß. Unwiderstehlich verströmen die Freesien ihren zart-frischen Duft… Natürlich sind alle Blumen heimischer Herkunft, sei es aus Hirschstetten, aus Wiener Gärtnereien und Betrieben in Westösterreich. Hier ein Bitte: die Blumendekoration schonen – die Pflanzen werden einem sozialen Zweck zu geführt!

Nur noch Restkarten erhältlich

Wie jedes Jahr ist der traditionelle Blumenball schon Wochen vorher ausverkauft; nur einige wenige Restkarten sind an der Abendkassa im Rathaus ab 18 Uhr noch zu haben. Kleiner Tipp für den kommenden 84.Blumenball 2006: Ab sofort werden Kartenbestellungen gern entgegen genommen!


Balleröffnung durch Bürgermeister Häupl

Eröffnet wird der 83.Blumenball von Bürgermeister Michael Häupl und Umweltstadträtin Ulli Sima. Natürlich werden 80 Paare der Tanzschule Rueff die Ballgäste mit Walzerschritten einstimmen. Um Mitternacht sind alle eingeladen, die traditionelle Mitternachtsquadrille unter der bewährten Leitung von Simone Rueff (Tanzschule Rueff) im Dreivierteltakt zu tanzen. Zahlreiche Musikschwerpunkte lassen auch für Liebaber/innen anderer Rhythmen keinen Wunsch offen.

Auch kulinarisch ein Genuss

Der Wiener Rathauskeller verwöhnt die Ballgäste mit ausgesuchten Speisen und erlesenen Weinen. Das Weingut der Stadt Wien, Am Cobenzl, lädt auch heuer zur Verkostung erlesener Wiener Tropfen ein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Buntes Österreich" beim Blumenball im Rathaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen