Bundespräsident Van der Bellen erhielt Christbaum aus Wagrain

Staatsoberhaupt nahm Weißtanne dankend entgegen.
Staatsoberhaupt nahm Weißtanne dankend entgegen. ©APA/BUNDESHEER/PETER LECHNER
Am Mittwochvormittag nahm Bundespräsident Alexander Van der Bellen einen Christbaum für die Präsidentschaftskanzlei entgegen.

Die Weißtanne stammt aus Wagrain im Salzburger Pongau. Bei der Übergabe waren neben Van Der Bellen und dessen Ehefrau Doris Schmidauer die Präsidentin des Bundesrates, Andrea Eder-Gitschthaler (ÖVP), der Wagrainer Bürgermeister Axel Ellmer (ÖVP) und weitere Vertreter der Marktgemeinde anwesend.

Zwei Musikerinnen und Volksschülerinnen aus Wagrain sorgten in der Hofburg für die musikalische Untermalung des Festakts. Der Bundespräsident dankte vor dem bereits festlich geschmückten Baum im Spiegelsaal der Hofburg persönlich für die Spende und nahm dabei auch Bezug auf den Stellenwert der Tanne in Sachen Klimaschutz.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bundespräsident Van der Bellen erhielt Christbaum aus Wagrain
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen