Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bundesliga LIVE: SC Wiener Neustadt gegen FK Austria Wien im Ticker

Gewinnt die Wiener Austria nicht gegen Wiener Neustadt darf man bereits von einer Krise sprechen.
Gewinnt die Wiener Austria nicht gegen Wiener Neustadt darf man bereits von einer Krise sprechen. ©APA
Nach völlig verpatztem Saisonstart hofft die Austria im Nachzüglerduell der vierten Bundesliga-Runde auf den Befreiungsschlag. In Wiener Neustadt gastieren die ihre Form suchenden Violetten zum Runden-Auftakt am Samstag beim Schlusslicht. Wir berichten ab 16:30 live vom Spiel.

Der SC Wiener Neustadt hat nach drei Spielen null Punkte und ein Torverhältnis von 3:12 zu Buche stehen. Gefordert ist dennoch die Austria. Zwei Remis und nur ein erzielter Treffer stehen aktuell zu Buche, die “Mini-Krise” ist Realität. Im schlimmsten Fall droht nun sogar der Rückfall ans Tabellenende. Unterliegt die Austria in Niederösterreich und holt die Admira in Ried zumindest einen Zähler, würden die Wiener erstmals seit März 2007 alleine die “Rote Laterne” übernehmen.

Austria in der Krise?

Gerald Baumgartner verschwendet daran keinen Gedanken. Der seit Sommer amtierende Austria-Coach sieht nach dem schlechtesten Start seit acht Jahren den Druck “von außen” kommen. “Das ist natürlich verständlich, denn zwei Punkte nach drei Spielen entsprechen nicht dem Leistungsniveau unserer Mannschaft”, meinte Baumgartner, dem von der Club-Spitze diese Woche wiederholt der Rücken gestärkt wurde. In Wiener Neustadt von Start weg dabei sein könnte Neuzugang Omer Damari. Die Arbeitsbewilligung für den Israeli traf am Freitag ein, seinem Debüt steht damit nichts im Weg.

Neustadt bleibt gelassen

In Wiener Neustadts Lager herrschte dieser Tage weit weniger Aufregung als beim Gegner, obwohl sich die Spiele gegen Ried, Salzburg und Sturm für den SC wie befürchtet als wenig ertragreich erwiesen. “Wir hatten schon in der Vergangenheit Probleme beim Start. Mit dieser Auslosung lag es im Bereich des Möglichen, dass wir mit null Punkten dastehen”, meinte Sport-Manager Günter Kreissl. Der ehemalige Austria-Keeper betonte: “Es gibt überhaupt keinen Grund, die Ruhe zu verlieren.” Fehlen wird Trainer Heimo Pfeifenberger der routinierte Dennis Mimm. Der Verteidiger laboriert an einem Ganglion im Knie, er muss Anfang nächster Woche operiert werden und fällt damit vier bis sechs Wochen aus. Für US-Neuzugang Conor O’Brien ist die Arbeitsbewilligung noch nicht eingetroffen, er ist erst für die Partie in Grödig in der fünften Runde ein Thema.

 

Wir berichten ab 16:30 live vom Spiel SC Wiener Neustadt gegen FK Austria Wien im Ticker

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Bundesliga LIVE: SC Wiener Neustadt gegen FK Austria Wien im Ticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen