Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bundesliga-Auftakt vorverlegt: Rapid Wien und Admira eröffnen Saison

Die neue Bundesliga-Saison wird nach der Match-Vorverlegung nun von Rapid und Admira eröffnet.
Die neue Bundesliga-Saison wird nach der Match-Vorverlegung nun von Rapid und Admira eröffnet. ©APA/HANS PUNZ
Wegen der Vorbereitung auf die Champions League bat Rapid Wien um die Vorverlegung des Bundesliga-Matches gegen die Admira.

Die Fußball-Bundesliga hat am Donnerstag die Vorverlegung der Erstrunden-Partie SK Rapid - Admira mitgeteilt.

Das Match findet nun bereits am Freitag in einer Woche (11.9.) um 18.30 Uhr und damit zwei Stunden vor dem eigentlich als Saison-Auftaktspiel geplant gewesenen Duell zwischen dem LASK und der Wiener Austria statt.

Rapid Wien stellte Antrag auf Vorverlegung

Eigentlich hätten Rapid und Admira erst am 12. September gegeneinander spielen sollen. Da die Wiener aber am 15. September (20.30) in der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League bei KAA Gent antreten müssen, stimmten die Bundesliga, die Admira und auch der TV-Partner Sky im Sinne einer "bestmöglichen Vorbereitung" dem Antrag der Hütteldorfer auf Vorverlegung zu.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Bundesliga-Auftakt vorverlegt: Rapid Wien und Admira eröffnen Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen