Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bub in Klagenfurt von Knallkörper schwer verletzt

Ein neun Jahre alter Bub ist am Neujahrstag in Klagenfurt von einem Knallkörper schwer verletzt worden. Der Kracher explodierte in der Hand des Buben, er erlitt Verletzungen an den Augen, im Gesicht und an der Hand. Die Mutter erklärte nach dem Zwischenfall, ihr Sohn habe den Knallkörper auf einem Spielplatz vor dem Wohnhaus gefunden und aufgehoben.

Warum der Kracher dann in der Hand des Buben detonierte, war vorerst ungeklärt. Der Neunjährige musste ins Landeskrankenhaus Klagenfurt eingeliefert werden.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bub in Klagenfurt von Knallkörper schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen