Bräutigam-Vater kommt nicht zur Trauung

Die TV-Moderatorin Gülcan Karahanci und ihr Verlobter, Sebastian Kamps, geben sich am Dienstag das Ja-Wort.

Seit dem 19. Juni kommen die TV-Moderatorin Gülcan Karahanci und ihr Verlobter, Sebastian Kamps, ihrem Ziel schrittweise näher. Und das heißt „Gülcans Traumhochzeit“. In sieben Folgen hat der Münchner Privatsender ProSieben über die intensiven Vorbereitungen der Medieninszenierung berichtet. An diesem Dienstag wird die 24-jährige Karahanci dem 25-jährigen Kamps live ab 20.15 Uhr im TV ihr Ja-Wort geben.

Die Hochzeit des Paares ist im Vorfeld jedoch nicht 100-prozentig nach Plan gelaufen. Offiziell heißt es zwar vom Münchner Privatsender, ProSieben sei mit der Quotenentwicklung zufrieden, zumal die Heiratssoap mehr Zuschauer als die US-Serien zuvor auf dem Sendeplatz generiert habe. Doch 11,5 Prozent Marktanteil unter den 14- bis 49-jährigen Zuschauern haben das Senderziel von zwölf Prozent nicht erreicht.

An eine Fortsetzung der TV-Betreuung des frisch gebackenen Ehepaars Kamps ist laut ProSieben nicht gedacht. Gülcan, die vor allem auf Viva dem Publikum bekannt wurde, hatte vor dem Start der Serie noch mit dem Gedanken gespielt, im Erfolgsfalle auch die Geburt ihrer ersten Kindes vom Medium TV begleiten zu lassen. ProSieben hatte 2004 bereits mit größerem Erfolg die Hochzeitsvorbereitungen der Popsängerin Sarah Connor begleitet.

Auch die Berliner Produktionsfirma MME muss bis kurz vor Schluss mit ungelösten Problemen zurechtkommen. Sebastians Vater, der als Bäckerei-Unternehmer bekannt gewordene Heiner Kamps, sagte nach Informationen aus dem Produktionsumfeld seine Anreise in Gülcans Heimatstadt Lübeck ab. Eine Auslandsreise verhindere seine Anwesenheit bei der Trauung seines Sohnes. Sebastians Schwester Judith reiste jedoch extra aus den USA an. Den Gedanken, die Heirat auf dem Segelschulschiff „Passat“ zu veranstalten, verwarfen Sender und Produktion bald wieder – Gülcan bevorzuge ein Hotel, hieß es. Kostengründe seien nicht entscheidend.

Trotz aller Hindernisse bemüht sich ProSieben mit seinen Protagonisten um eine perfekte Abwicklung der Feierlichkeiten: “2000 Swarovski-Kristalle, durchsichtiger Tüll, Riesen-Schleier, rückenfrei mit einem Herz-Emblem – So romantisch gibt Pop-Queen Gülcan Karahanci ihrem Verlobten Sebastian Kamps das Ja-Wort“, meldete der Sender einen Tag vor der Zeremonie. „Das wird der schönste Tag in meinem Leben“, wird die Braut zitiert. „Endlich setzen wir unserer Beziehung das goldene Sahnehäubchen auf.“

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Bräutigam-Vater kommt nicht zur Trauung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen