Brutaler Vergewaltiger festgenommen

Mindest zwei Vergewaltigungen und Raubüberfälle gehen auf das Konto des 41-jährigen Nicolae Tiberius Ion. Da vermutet wird, dass der Mann noch für weitere brutale Straftaten verantwortlich ist, bittet die Wiener Polizei etwaige Opfer sich zu melden!

Bei beiden Vergewaltigungen und Raubüberfällen ging der 41-jährige Nicolae Tiberius Ion nach dem selben Schema vor: Er verfolgte seine Opfer nach einem Lokalbesuch, schlug sie dann brutal zusammen, vergewaltigte sie, durchsuchte danach ihre Handtaschen nach Wertgegenständen und flüchtete mit seiner Beute.

Einer der beiden polizeikundigen Übergriffe ereignete sich in Wien-Penzing, der andere in Wien-Brigittenau. Durch die massiven Gewaltanwendungen des Mannes erlitten beide Opfer schwere Verletzungen und wurden in Krankenhäusern behandelt.

Die Polizei Wien hegt den Verdacht, dass der 41-Jährige noch mehrere Vergewaltigungen mit anschließenden  Raubüberfällen in dieser Art begangen hat. Etwaige Opfer, die den Mann vielleicht wieder erkennen, werden daher dringend aufgefordert sich zu melden: 01/31310- DW 33300 (Landeskriminalamt Wien, Gruppe Schneider)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Brutaler Vergewaltiger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen