Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brutaler Überfall am Großgrünmarkt

Symbolfoto |&copy Bilderbox
Symbolfoto |&copy Bilderbox
Sechs Männer haben zwei Gemüsehändler am Gelände des Grogrünmarktes in Inzersdorf mit Holzprügeln niedergeschlagen - Ein Opfer schwebt in Lebensgefahr - Die Männer erbeuteten 70.000 Euro.

Ein ausgesprochen brutaler Raubüberfall hat sich am späten Samstag Nachmittag auf dem Großgrünmarkt in Inzersdorf in Wien -Liesing abgespielt. Die sechs mit Faustfeuerwaffen und Holzprügeln bewaffneten Täter prügelten auf den Eigentümer einer Handeslfirma und dessen Angestellten ein. Von den Räubern fehlt jede Spur, sie dürften rund 70.000 Euro erbeutet haben.

Samstag gegen 17.00 Uhr waren der Chef des Gemüsegroßhandels, Mustafa C., und der Angestellte Mustafa B. in einem Büroraum noch mit der Abrechnung beschäftigt. Plötzlich betraten sechs Männer mit schwarzen Wollmasken und Sehschlitzen die Halle und drangen in das Büro ein. Sie waren mit Holzprügeln und Faustfeuerwaffen bewaffnet und forderten Geld.

Ein Opfer schwebt in akuter Lebensgefahr

Die Männer, sie sollen Deutsch mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben, zerrten ihre Opfer schließlich aus dem Büro und prügelten auf diese brutalst ein. Der Chef der Firma wurde schwer verletzt. Sein Vorarbeiter erlitt mehrere Schädelbrüche und musste mit lebensgefährlichen Verletzungen später ins Spital gebracht werden. Er schwebte in akuter Lebensgefahr.

Bevor die Täter die Flucht ergriffen, fesselten sie die beiden Überfallenen noch mit Klebebändern und knebelten sie. Ein Beschäftigter des Großhandelsunternehmens entdeckte die Schwerverletzten schließlich erst gegen 18.00 Uhr und alarmierte die Exekutive.

Redaktion: Michael Grim

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Brutaler Überfall am Großgrünmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen