Brittany Murphys letzter Auftritt: Ganz Hollywood trauert um Brittany Murphy!

Sie strahlte, wirkte gelassen und glücklich: Am 1. Dezember feierte Hollywood-Star Brittany Murphy in L.A. die Premiere ihres Thrillers Across the Hall - es ist ihr letzter großer Auftritt gewesen, bevor sie Sonntag früh an Herzversagen starb. Hollywood ist erschüttert von ihrem frühen Tod Ashton Kutcher, Paris Hilton & Co. sprechen ihr Beileid aus.
Schock über Britts Tod
Hier verstarb der Star
Die ganze Tragödie
Bilder der Schauspielerin
Brits Ex Ashton Kutcher
Zum Video ...

„Heute hat die Welt ein Stück Sonnenschein verloren. Mein Beileid geht an Brittanys Familie, ihren Ehemann und ihre großartige Mutter Sharon”, twitterte Ashton, mit dem Brittany mal zusammen war. „Wir sehen uns auf der anderen Seite!”

Pop-Star Jessica Simpson schrieb via Twitter: „Brittany Murphy war für viele Menschen ein unglaublicher Lichtstrahl. Ihr Lächeln war ansteckend. Ich bete für ihre Familie und ihre Lieben.”

„Es ist so traurig zu hören, dass Brittany Murphy nicht mehr am Leben ist, eine Tragödie”, tippte Paris bei Twitter. „Sie war ein so wunderschönes, witziges und süßes Mädchen. Mein Herz ist bei ihrer Familie.”

Auch Schauspielerin Alicia Silverstone nimmt Anteilnahme – sie und Brittany wurden durch ihre Hauptrollen in „Clueless – Was sonst!” bekannt: „Ich habe mich ihr immer verbunden gefühlt, weil wir eine sehr besondere Erfahrung in unserem Leben geteilt haben.”

Mena Suvari stand mit Brittany in „Spun” vor der Kamera. Sie twitterte: „Ich bin im Moment einfach so verzweifelt. Habe herausgefunden, dass Brittany Murphy früh an diesem Morgen gestorben ist und ich bin schockiert. Wir haben zusammen gearbeitet und ich kannte sie seit Jahren. Meine ganze Liebe gilt ihrer Familie und ihren Freunden. Möge Gott in dieser schwierigen Zeit mit euch sein.”

„Meine tiefste Anteilnahme an alle von Brittany Murphys Lieben, möge sie in Frieden ruhen”, schrieb auch Lindsay Lohan. „Sie war ein großes Talent mit einer wundervollen Seele.”

Etwas peinlich: Auch It-Girl Kim Kardashian wollte sich zu dem Thema äußern, schrieb aber statt Brittany leider Britney: „Ich bin unter Schock das Britney Murphy gestorben ist! ,Clueless’ ist mein Lieblingsfilm! Meine Gebete gelten ihrer Familie & Ehemann.”

Dafür umso rührender: Angelo Bertolotti, der Vater von Brittany, hatte zwar seit Jahren keinen Kontakt mehr zu seiner Tochter, fand aber sehr liebe Worte: „Sie war einfach ein Püppchen seit ihrer Geburt… Ihre Persönlichkeit war immer nach außen gerichtet. Jeder liebte sie. Sie war einfach so talentiert. Ich habe sie sehr geliebt.”

Hollywood hat eine tolle Tochter, wunderschöne Schauspielerin, großartige Freundin verloren…

 

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Brittany Murphys letzter Auftritt: Ganz Hollywood trauert um Brittany Murphy!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen