AA

Bregenz holt Lederer

Derzeit stehen Trainer Rainer Hörgl gerade einmal 14 Spieler zur Verfügung, schon ab kommenden Montag soll die Situation dann zufriedenstellender sein. Der Vertrag mit Oliver Lederer steht vor der Unterzeichnung.

Vor allem auf dem österreichischen Spielermarkt will Casino SW Bregenz weiter aktiv werden. So steht der Vertrag mit Oliver Lederer kurz vor der Unterzeichnung. Der 24-jährige Mittelfeldspieler von Rapid kam zuletzt beim Herbstmeister nur bei den Amateuren zum Einsatz und war zuletzt durch eine Muskelverletzung ausgefallen. Auch der Tiroler Christian Hauser (18), der diese Woche gestestet wurde, soll einen Vertrag bei der Casino-Elf erhalten. Hingegen wird der Ungarn Péter Halmosi aufgrund der Ausländerregelung nicht verpflichtet. “Wir haben gerade noch einen Platz frei und müssen vorsichtig sein”, so Trainer Hörgl.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Bregenz holt Lederer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.