Braten mit Brad

Der britische Kultkoch gibt neuerdings Brad Pitt Kochstunden. Ob erfolgreich oder nicht, wird sich bereits zu Ostern weisen.

Wir haben es ja schon immer gewusst: Wer seinen sechs Kindern Pizza zum Frühstück serviert, kann mit der Haute Cuisine nicht viel am Hut haben. Im Haushalt von Brad Pitt und Angelina Jolie soll sich jedoch genau das in Zukunft ändern.

Denn der Hausherr hat Fast Food & Co satt und hat in der Not Uralt-Freund Jamie Oliver ? die beiden kennen sich seit mehr als zehn Jahren ? gebeten, ihm ein paar Küchenkniffe zu zeigen.

Milch + Cornflakes = Kochen?

Gesagt, getan. Als der Brite nun in L. A. eine Kochshow drehte, schneite er mit einer Vielzahl an DVDs und Kochbüchern bei Brangelina vorbei ? und merkte recht bald, dass er ganz von vorn beginnen muss. Ein Freund: “Für Brad und Angie bedeutet kochen, Milch auf die Cornflakes zu schütten. Sie wissen ja nicht mal, wie man einen Herd bedient!” Wie talentiert Mr. Pitt tatsächlich ist, soll sich aber schon bald herausstellen ? er hat seinen Lieben ein Ostermenü versprochen. Und zur Not gibt?s halt wieder Pizza.

(Seitenblicke Magazin/Foto: dapd)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen