Brandursache von tödlichem Brand in NÖ noch ungeklärt

Es ist noch unklar, ob die betagte Frau durch den Brand ums Leben kam.
Es ist noch unklar, ob die betagte Frau durch den Brand ums Leben kam. ©APA/BFKDO LILIENFELD
Nach einem Brand in einem Mehrparteienhaus in Traisen dauern die Ermittlungen noch an. Auch nicht klar ist, ob das Todesopfer durch den Brand ums Leben kam, oder bereits zuvor tot war.
Tote Frau in Gebäude entdeckt

Nach dem Brand in einem Mehrparteienhaus in Traisen (Bezirk Lilienfeld) ist am Sonntag vorerst noch keine Ursache festgestanden. Die Ermittlungen der Brandgruppe des Landeskriminalamts dauerten an, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich auf Anfrage mit. Aus dem Objekt waren in der Nacht auf Samstag rund 50 Personen gerettet worden. Es gab vier Verletzte. Im Rahmen der Erstbegehung wurde schließlich eine tote Frau in dem Gebäude entdeckt.

Noch keine Autopsie vorgenommen

Keine Neuigkeiten gab es auch in Sachen Obduktion, mit deren Hilfe die Todesursache und die Frage, inwieweit der Brand mit dem Ableben der betagten Person zu tun hat, geklärt werden sollen. Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich zufolge wurde die Autopsie vorerst noch nicht vorgenommen.

Ausgebrochen waren die Flammen in einer Wohnung im unteren Bereich des sechsstöckigen Gebäudes. Etwa 50 Personen wurden mit einer angeforderten Drehleiter, aber auch über Schiebeleitern sowie mithilfe eines Hubsteigers in Sicherheit gebracht.

Drei Menschen leicht, eine schwer verletzt

Drei Menschen wurden leicht, eine 33-Jährige schwer verletzt. Zwei der Betroffenen wurden in das Landesklinikum Lilienfeld gebracht, die übrigen beiden in das Universitätsklinikum St. Pölten.

Am Wohnobjekt entstand laut Polizei hoher Sachschaden. In Mitleidenschaft gezogen wurden nach Angaben der Feuerwehr letztlich 36 Wohnungen. Deren Inhaber und weitere Betroffene waren zunächst im örtlichen Volksheim beherbergt und vom Roten Kreuz verpflegt worden. Später kamen sie bei Verwandten oder in Ersatzquartieren unter.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Brandursache von tödlichem Brand in NÖ noch ungeklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen