Brand in Wien Neubau

Am 27. Dezember 2007 geriet gegen 10.40 Uhr ein Geschäft in einem Haus in Wien Neubau, Neustiftgasse, aus bisher noch ungeklärter Ursache in Brand.

Die Flammen ergriffen auch von zwei vor dem Geschäft geparkten PKW Besitz und zerstörten sie, zwei weitere Autos und ein Moped wurden durch das Feuer leicht beschädigt.

Der Brand konnte von der Feuerwehr gegen 11.35 Uhr gelöscht werden. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Verkehrssperre der Neustiftgasse und der Kirchengasse konnte gegen 12.20 Uhr wieder aufgehoben werden.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Brand in Wien Neubau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen