Brand in Liesing: Ein Toter

Am 20. Jänner 2008, um 02.20 Uhr, kam es in einer Wohnung in Wien Liesing, Putzendoplergasse im 7. Stock zum explosionsartigen Ausbruch eines Brandes.

<rte>Laut ersten Untersuchungen durch die Feuerwehr waren in der Brandwohnung mehrere Kanister Benzin gelagert. Durch die rasche Ausbreitung des Feuers konnte sich der Besitzer der betreffenden Wohnung, der 70-jährige Richard B., nicht mehr rechtzeitig retten und verstarb in der Wohnung.<br> 
Die weiteren Bewohner, die 67-jährige Anna B. sowie die 40-jährige Renate E. erlitten Rauchgasvergiftungen. 
<p> 
Ebenso musste eine Bewohnerin einer Nachbarwohnung mit einer Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus verschafft werden. 
<p> 
Während der Löscharbeiten mussten 20-30 Personen des Gebäudes evakuiert werden. Die Ermittler der Kriminaldirektion 1 sind derzeit mit der Klärung der Brandursache befasst.</rte>  
  
<GOOGLE-MAP>Putzendoplergasse, 1230 Wien, Austria</GOOGLE-MAP>

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Brand in Liesing: Ein Toter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen