Brand in Gartenhütte in Schwarzau am Steinfeld

Die Feuerwehr konnte den Brand der gartenhütte in Schwarzau am Steinfeld rasch unter Kontrolle bringen.
Die Feuerwehr konnte den Brand der gartenhütte in Schwarzau am Steinfeld rasch unter Kontrolle bringen. ©Einsatzdoku
Am Sonntagmittag rückten die Einsatzkräfte wegen eines Gartenhüttenbrandes in Schwarzau am Steinfeld aus. Zwei Feuerwehren waren rund eine Stunde im Einsatz, verletzt wurde niemand.
Bilder vom Feuerwehreinsatz

Noch vor Eintreffen der Feuerwehren begannen die Besitzer mit ersten Löschmaßnahmen mittels Gartenschlauch, um eine weiterer Ausbreitung auf das nahe stehende Wohnhaus zu verhindern. Von den Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau wurden die Löscharbeiten unter schweren Atemschutz fortgesetzt. Um an alle Glutnester zu gelangen, musste das Vordach der Gartenhütte teilweise geöffnet, bzw. demontiert werden. Nach rund einer Stunde konnten die beiden eingesetzten Feuerwehren wieder einrücken. Verletzt wurde zum Glück niemand. Da die Brandursache noch unbekannt ist, ermittelt nun die Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Brand in Gartenhütte in Schwarzau am Steinfeld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen