AA

Brand in Fohnsdorf kostet zwei Tieren das Leben

Ein Hund und eine Katze starben bei diesem Brand
Ein Hund und eine Katze starben bei diesem Brand ©Bilderbox
Zu einem Brand in einem Einfamilienhaus ist es am Dienstagabend gegen 22 Uhr in Fohsdorf bei Lanzenkirchen gekommen.

Beim Eintreffen der ersten Feuwehrmänner stand das Wohnzimmer bereits in Vollbrand. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurde das Küchenmobiliar sowie weitere Möbel ebenfalls schwer beschädigt. Unter schweren Atemschutz begaben sich die Feuerwehrleute ins Hausinnere. Mit zwei Rohren wurde der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und in weiterer Folge abgelöscht. Das Erdgeschoss wurde durch Verrußung stark in Mitleidenschaft gezogen.

Von den Feuerwehrleuten konnte ein Hund und eine Katze nur mehr tot geborgen werden. Die Hausbesitzer blieben unverletzt. Die Brandursache steht noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Im Einsatz standen 38 Mitglieder der Feuerwehren Frohsdorf, Ofenbach, Lanzenkirchen und Haderswörth.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Brand in Fohnsdorf kostet zwei Tieren das Leben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen