Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brand in Flüchtlingsheim in Greifenstein

Der Brand war laut Feuerwehr bald unter Kontrolle.
Der Brand war laut Feuerwehr bald unter Kontrolle. ©pixabay.com (Sujet)
In der Nacht auf Samstag musste die Feuerwehr zu einem Brand im Flüchtlingsheim in Greifenstein ausrücken. Die Bewohner blieben unverletzt.

Im Flüchtlingsheim der Österreichischen Jungarbeiterbewegung (ÖJAB) in Greifenstein, einer Katastralgemeinde von St. Andrä-Wördern (Bezirk Tulln), ist es in der Nacht auf Samstag zu einem Brand gekommen.

15 Bewohner unverletzt

Als das Feuer in einem Wohnraum im Obergeschoß ausbrach, befanden sich laut Feuerwehr 15 Personen im Gebäude. Alle Bewohner konnten das Heim jedoch unverletzt verlassen.

Der Brand war laut Feuerwehr bald unter Kontrolle. Bei den Nachlöscharbeiten musste das im Ausbau befindliche Dach aufgeschnitten werden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Brand in Flüchtlingsheim in Greifenstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen