AA

Brand im Tunnel

Glimpflich ist in der Nacht ein Brand auf einem Zug in einem Eisenbahntunnel im Inntal-Tunnel bei Innsbruck ausgegangen. Verletzt wurde dabei niemand.

Glimpflich ist in der Nacht ein Brand auf einem Zug in einem Eisenbahntunnel im Inntal-Tunnel bei Innsbruck ausgegangen. Ein LKW auf dem hintersten der 18 Waggons des Zuges der „Rollenden Landstraße“ fing Feuer. Bereits kurz vor Mitternacht war der Brand wieder gelöscht. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch unbekannt.

Laut ORF entdeckte der Lokführer in der Mitte des Tunnels Flammen auf einem der geladenen LKWs. Der Lokführer setzte die Fahrt fort und erreichte das Nordportal des Tunnels, wo die Feuerwehr den Brand löschen konnte.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Brand im Tunnel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.