Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brand einer Absauganlage in Industrieobjekt

Die Meldung an die Feuerwehr Maria Enzersdorf ging am Mittwochvormittag ein.
Die Meldung an die Feuerwehr Maria Enzersdorf ging am Mittwochvormittag ein. ©Presseteam Wimmer/Tinkl
Die Feuerwehr Maria Enzersdorf wurde am Mittwochvormittag zu einem TUS-Alarm gerufen. Eine installierte Brandmeldeanlage einen frühzeitigen Brandausbruch wahrgenommen.

Am 10. Oktober 2018 gegen 09:44 wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zu einem TUS-Alarm in die Koenig & Bauer-Straße alarmiert. Es stellte sich heraus, dass bereits Brandrauch aus einer Tischlerei, beim Eintreffen der Einsatzkräfte dringt. Eine installierte Brandmeldeanlage nahm einen frühzeitigen Brandausbruch wahr.

Die Feuerwehr drang in das Innere des Brandobjektes und leitete die Brandbekämpfung ein. Da kein Feuerschein und keine erhöhten Temperaturen wahrnehmbar waren, fiel es den Einsatzkräften schwer, vorzudringen. Um für bessere Sicht zu sorgen, wurden die Fenster geöffnet und drei Hochleistungslüfter, im Eingangsbereich, in Stellung gebracht.

Nach 90 Minuten war Brand in Absauganlage gelöscht

Nach mehreren Schwierigkeiten, mussten Maschinen versetzt werden, um den Brand löschen zu können. Es wurde auch die Feuerwehr Brunn am Gebirge alarmiert, die mit einem weiteren C-Rohr den Brand unter Kontrolle brachte. Nach 90 Minuten war der Brand erfolgreich gelöscht.

Da jedoch weiterhin brennende Holzspäne aus der Absauganlage befördert wurden bzw. Flammenüberschläge sichtbar waren, wurde der Behälter mittels Akkutrennschleifer bzw. Akkusäge geöffnet und das Brandgut abgelöscht. Bei einer Kontrolle mittels Wärmebildkamera konnte eine erhöhte Temperatur festgestellt werden, weshalb die Absauganlage nochmals mit einem C-Rohr gekühlt wurde.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Brand einer Absauganlage in Industrieobjekt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen