Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Boston Bruins gewannen "Winter Classic" der NHL

NHL vor 38.112 Zuschauern im Baseball-Stadion
NHL vor 38.112 Zuschauern im Baseball-Stadion ©APA (epa)
Die Boston Bruins haben am Neujahrstag in dramatischer Manier das "Winter Classic" der NHL für sich entschieden. Die Bruins setzten sich im Freiluftspiel bei tiefwinterlichen Bedingungen in Boston gegen die Philadelphia Flyers nach Verlängerung mit 2:1 durch. 38.112 Zuschauer waren in die Baseball-Kultstätte Fenway Park - wo die Bosten Red Sox spielen - gepilgert, um dem Spektakel beizuwohnen.

Mark Recchi hatte die Bruins erst zwei Minuten vor Schluss in die Verlängerung gerettet. Dort sorgte der Deutsche Marco Sturm aus kurzer Distanz für die rasche Entscheidung (62.). Für die Flyers hatte Danny Syvret getroffen (25.).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Boston Bruins gewannen "Winter Classic" der NHL
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen