Bombendrohung: Zugverkehr zwischen Wien und Ungarn war eingestellt

Bombendrohung in Ungarn: Der Zugverkehr nach Wien war eingestellt
Bombendrohung in Ungarn: Der Zugverkehr nach Wien war eingestellt ©APA (Sujet)
Am Mittwoch ist der Bahnverkehr zwischen Budapest und Wien für rund zwei Stunden eingestellt worden. Je ein Railjet von und nach Budapest fiel aus - Grund war eine Bombendrohung gegen internationale Züge im ungarischen Bahnnetz.

Kurz vor 13.00 Uhr wurde die behördliche Sperre auf dem ungarischen Staatsgebiet wieder aufgehoben, informierten die ÖBB.

ÖBB mussten Grenzverkehr über Hegyeshalom einstellen

Die ÖBB waren zuvor von der ungarischen Staatsbahn MAV informiert worden, dass der Grenzverkehr über den Bahnhof Hegyeshalom einzustellen war. Betroffen waren sowohl Railjet-Verbindungen in die ungarische Hauptstadt als auch der Nahverkehr im Grenzgebiet. Ein Schienenersatzverkehr wurde für den Nahverkehr in Bruck an der Leitha von/bis Nickelsdorf eingerichtet.

»Martin Adam on Twitter Still searching while temperature is rising up to 33°C«

Bombendrohung durch Unbekannten in Ungarn

Ein Unbekannter hatte in der Früh die ungarische Polizei angerufen und behauptet, dass auf den internationalen Zügen Bomben platziert worden seien. Die Bahn stoppte daraufhin 18 internationale Züge auf Anweisung der Behörden. Fahrgäste wurden evakuiert, die Waggons durchsucht, berichtete die ungarische Polizei in einer Aussendung. Die ungarische Staatsbahn MAV informierte auf seiner Homepage, dass bis Mitternacht alle aus dem Ausland kommenden Züge von der Polizei durchsucht werden, weshalb mit weiteren Verspätungen gerechnet werden muss.

»Martin Adam on Twitter Train to #budapest has been #evacuated in #Mosonmagyaravar. Police is checking right now the compartments for explosivs«

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bombendrohung: Zugverkehr zwischen Wien und Ungarn war eingestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen