Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Blue Bird Festival 2018 in Wien: Dan Mangan und Laura Gibson mit dabei

Das bringt das Blue Bird Festival 2018 in Wien.
Das bringt das Blue Bird Festival 2018 in Wien. ©APA/HERBERT P. OCZERET
Vom 22. bis 24. November findet das Blue Bird Festival 2018 im Wiener Porgy & Bess mit erstklassigen Künstlern der Kategorie Singer-Songwriter wie Dan Mangan und laura Gibson statt. Am Montag wurde das Programm bekanntgegeben.

Am ersten Tag, einem Donnerstag, präsentieren sich neben dem genannten Kanadier und der Amerikanerin aus dem Alternative-Country-Bereich, die beide demnächst neue Alben herausbringen, Holly Miranda (USA) und der Österreicher Paul Plut. Letzterer, Gründer der Band Viech, stellt sein Solo-Werk “Lieder vom Tanzen und Sterben” vor. Miranda, deren Musik oft als Art- oder Dream-Pop bezeichnet wird, spielt diesmal ihre Songs ganz stripped down, begleitet von Gitarre und Klavier.

Das Programm zum Blue Bird Festival 2018 in Wien

Am Freitag folgen Raoul Vignal, ein 26-jähriger Gitarrist und Songschreiber aus Lyon, Molly Burch aus den Staaten und The Burning Hell, das Alter Ego und die Band des kanadischen Songwriters Mathias Kom. Den Abschluss des Abends setzt Roo Panes: Der einer breiten Öffentlichkeit als Model bekannt gewordene Brite versteht sich auf zurückhaltende, sanfte Songs.

Beim Finale musizieren Ivory Tusk aus Buenos Aires und Loose Lips Sink Ships aus Österreich, ein Kollektiv befreundeter Musiker. Ihre Mischung aus Kitsch, Ironie und akustischer Instrumentierung nennen sie selbst Viennese Hyperballad oder Biedermeier-Punk. Es folgen River Whyless, Folkrocker aus North Carolina, und Deer Tick (USA), in der Presse oft mit Tom Petty und Bruce Springsteen verglichen. Zum Abschluss entführt das kalifornisch-isländische Projekt Low Roar ins Genre Indietronica.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Blue Bird Festival 2018 in Wien: Dan Mangan und Laura Gibson mit dabei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen