Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bizau gewann Verfolgerduell

Landesliga-Tabellenführer Götzis ließ auch am 17. Spieltag nichts anbrennen. Bizau besiegte Meiningen, Lochau und Egg bleiben der Zwischenbrugger-Elf nach Siegen weiter auf den Fersen.

Götzis verabsäumte gegen Ludesch (3:1) einen höheren Sieg – mit solchen Versäumnissen wird die Schwendtner-Elf aber leben können. Zum dritten Mal in der Frühjahrssaison entschied der FC Bizau ein Spiel in der Schlussphase. So auch in Meiningen, diesmal zeigte Yabantas für den Siegestreffer der Wälder in der Nachspielzeit verantwortlich.

Lochau besiegte in Sulzberg “inferiore” Hausherren mit 2:0, obwohl vor dem Führungstreffer ein Gästespieler vom Platz flog. Egg besiegte Schwarzenberg in einer schwachen Partie mit 2:0, landete damit den ersten Auswärtserfolg. Altenstadt nützte der Auftaktsieg im Frühjahr nur wenig, jetzt verloren die Feldkircher sogar gegen Nüziders mit 1:4, die Walgauer erfangen sich nach schlechtem Herbst, Altenstadt trägt die “rote Laterne.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Bizau gewann Verfolgerduell
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.