BIPA Schulprojekt Party mit Skero und Jan Delay

Party für den guten Zweck: Am 1. April feierten hunderte von engagierten Schülern und Schülerinnen aus ganz Österreich mit Jan Delay und Skero in der Arena Wien so richtig ab.
BIPA Schulprojekt Party: Skero und Jan Delay live on stage
Alle Party-Fotos auf party.vienna.at

Heiß her ging es am 1.4. in der Arena bei der großen Schulprojekt Party. Die gute Stimmung der über 400 feiernden Schüler wurde von heißen Beats der Life-Performances von Skero und Jan Delay unterstützt. Und das beste: Alles kam einem caritativen Zweck zugute. Über 266.000 Unterstützer und 113 Projekteinreichungen verzeichnete das
BIPA Schulprojekt nach Voting-Ende am 15. März 2011.

Mehr als 100 Schulklassen aus ganz Österreich – von der 9. bis zur 13. Schulstufe – seit Oktober 2010 die verschiedensten Sozialprojekte eingereicht. „Die Party ist der verdiente Kick-Off für die Schüler und Schülerinnen. Ab jetzt geht‘s an die eigentliche Arbeit. Wir sind gespannt, wie die Umsetzung der kreativen Projekte voranschreitet,” freut sich BIPA Geschäftsführer Hubert Sauer.

Skero und Jan Dekay live on Stage

Nach der Prämierung der bestplatzierten Projekte wurde die Bühne freigemacht für Skero, der nicht nur mit seinem Nummer 1 Hit „Kabinenparty“ mächtig einheizte. Er übernahm das Aufwärmen für den Hip Hop-, Soul- und Funk-König Jan Delay, der die Stimmung zum Überkochen brachte.

Jan Delay war begeistert vom Publikum und auch von derem sozialem Engagement. „Ich finde es toll, wenn junge Menschen Lust haben, anderen, die‘s nicht so gut haben, zu helfen und Dinge zu verändern. Die bleiben nicht einfach sitzen. Die stehen auf und schauen nicht weg und packen mit an. Das muss man dann auch feiern!“

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • BIPA Schulprojekt Party mit Skero und Jan Delay
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen