Biosprit laut Studie klimaschädlich

Die Verwendung von Biotreibstoffen kann für das Klima schädlicher sein als die Nutzung herkömmlicher fossiler Brennstoffe. Eine neue Studie zeigt erschreckende Daten auf.

So macht alleine die Freisetzung des Treibhausgases Lachgas (N2O) aus landwirtschaftlich genutzten Böden die Einsparung an fossilem CO2 zunichte, wie eine Studie des österreichischen Umweltwissenschafters Wilfried Winiwarter zeigt, die am Freitag präsentiert wurde.

Gemeinhin geht man davon aus, dass Biotreibstoffe eine ausgeglichene Treibhausgas-Bilanz haben, dass also die dafür notwendigen Pflanzen soviel Treibhausgase aufnehmen wie bei der Verbrennung freigesetzt werden. “Dabei hat man aber alle möglichen Nebeneffekte zu berücksichtigen”, erklärte Winiwarter, der am Internationalen Institut für angewandte Systemanalyse (IIASA) in Laxenburg und an den Austrian Research Centers (ARC) in Seibersdorf arbeitet.

Er hat einen solchen Nebeneffekt betrachtet: für Biosprit angebaute Pflanzen entziehen dem Boden und dem Dünger viel Stickstoff, der dann in das klimaschädigende Lachgas umgewandelt wird. Dieses ist als Treibhausgas immerhin 300mal so wirksam wie CO2.

Die Klimabilanz des Biosprits verschlechtert sich durch diese Neuberechnung dramatisch: Biodiesel aus Raps ist bis zu 1,7mal klimaschädlicher als normaler Treibstoff, Bioethanol aus Mais bis zu 1,5mal. Nur Zuckerrohr als Biosprit-Rohstoff kommt aufgrund der geringen Düngung günstiger weg.

Für Winiwarter kann Biomasse als Energieträger durchaus interessant sein, aber nicht als Biosprit-Zumischung zu fossilen Treibstoffen. Nicht nur wegen der hohen Lachgas-Emission, sondern auch wegen der “hohen Material- und Energieverluste im Produktionsprozess”. Aufgrund der Lachgas-Emissionen glaubt Winiwarter auch nicht, dass Biosprit aus Raps oder Mais die in Ausarbeitung befindliche EU-Richtlinie erfüllen könnten, wonach Biotreibstoffe nur als solche anerkannt werden, wenn sie gegenüber fossilen Kraftstoffen eine Einsparung an Treibhausgasen von mindestens 35 Prozent erzielen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Biosprit laut Studie klimaschädlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen