Bioblo Bauwettbewerb 2019: Spielzeuggeschäfte laden ein

Spielzeuggeschäfte laden zum großen österreichweiten Bioblo-Bauwettbewerb
Spielzeuggeschäfte laden zum großen österreichweiten Bioblo-Bauwettbewerb ©Papierfachhändler/WKÖ-Bundesgremium Papier/Spiel
Ab sofort läuft in vielen Spielzeuggeschäften in ganz Österreich der große Bioblo-Bauwettbewerb. Den teilnehmenden Kindern, die ihr kreatives Geschick mit den bunten Steinen unter Beweis stellen, winken Bioblo Boxen als Preis.

Der Bioblo Bauwettbewerb 2019 lädt Kinder verschiedener Altersstufen ein, ihr Können mit dem neuartigen Spiel- und Konstruktionsstein Bioblo zu zeigen. Kreativität, Fantasie und Fingerspitzengefühl sind gefragt, wenn die Steine, die aus einem speziellen Öko-Werkstoff bestehen, aufeinander, nebeneinander und vielleicht auch durcheinander gestapelt werden.

Bauen mit Bioblo in zwei Altersklassen

Zur Teilnahme eingeladen sind Kinder ab 3 Jahren, gebaut wird in zwei Altersklassen (3 bis 6 Jahre sowie ab 7 Jahren). Sind die Bauwerke fertig, fotografieren die Spielwarenhändler/-innen diese und schicken die Fotos bis 25. Oktober 2019 an Papier und Spiel ein und schon nehmen alle jungen Baumeisterinnen und Baumeister am Wettbewerb teil. Die Fotos werden zudem auch auf dieser Website zu sehen sein.

Spielwarenfachgeschäfte in ganz Österreich laden ein

"Spielend lernen - so lässt sich der Bauwettbewerb des österreichischen Spielzeugfachhandels beschreiben. In Spielwarengeschäften in ganz Österreich können sich Kinder beim kreativen Bauen mit einem speziellen Öko-Werkstoff austoben. Positiver Nebeneffekt ist, dass Kinder dabei spielerisch das Verständnis für physikalisch-mechanische Vorgänge erleben. Außerdem werden räumliches Denken, Konzentration, Geduld und anderes mehr gefordert und gefördert", so Johannes Schüssler, Vorsitzender des Fachausschusses Spielwarenhandel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Bioblo Bauwettbewerb: Kleine Sofortgewinne warten

Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern des Bundesgremiums und der Zeitschrift "pbs Magazin", wird die Gewinner ermitteln. Unter allen Einsendungen werden drei Preise je Kategorie verliehen:
Der erste Preis ist jeweils eine Bioblo Bigbox mit 340 Bausteinen, der zweite eine Bioblo Funbox mit 200 Bausteinen, der dritte Preis eine Bioblo Hello Box mit 100 Bausteinen. Die Überreichung der Preise wird direkt im jeweiligen Spielzeuggeschäft stattfinden. In vielen Spielwarenfachgeschäften gibt es zudem die Möglichkeit, kleine Sofortpreise zu gewinnen.

"Nachhaltige, pädagogisch wertvolle Spielzeuge, gepaart mit kompetenter Beratung, sind die Markenzeichen des Spielzeugfachhandels. Dafür stehen wir", hebt Branchensprecher Schüssler hervor.

Diese Wiener Spielzeuggeschäfte nehmen teil

  • Leopold Bannert Kommanditgesellschaft – Spielwaren Bannert, Werdertorgasse 14 | 1010 Wien
  • Spielzeugschachtel, Rauhensteingasse 5 | 1010 Wien
  • Spiel & Modellbau Walter Gröbl, Darwingasse 36, Top 14 | 1020 Wien
  • Spielwaren Walter Jank, Schlachthausgasse 23 - 29, Arkadenhof Lokal 9 | 1030 Wien
  • Spielwaren Heinz, Mariahilfer Straße 42-48/2. OG | 1070 Wien
  • Mini Mundus Spielwaren Handels GmbH, Columbus Center, Columbus Platz 7-8 | 1100 Wien
  • Fischer Spiele – Christa Fischer e.U., Hietzinger Hauptstraße 22 (EKAZENT) | 1130 Wien
  • Deko Shop A. Grabner & Co OG, Hütteldorfer Straße 257 |  1140 Wien
  • BUGKEL HandelsgesmbH, Kalvarienberggasse 32 | 1170 Wien
  • Spielwaren Heinz, Währinger Straße 81 | 1180 Wien
  • Fischer Spiele – Lorenz Fischer e.U., Obkirchergasse 37 – 39 | 1190 Wien

Eine Liste aller am Bioblo Bauwettbewerb 2019 teilnehmenden Spielwarengeschäfte ist unter diesem Link zu finden.

Nähere Infos zum Bioblo Bauwettbewerb erhalten Sie auf der Website der Wirtschaftskammer.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bioblo Bauwettbewerb 2019: Spielzeuggeschäfte laden ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen