"Bin aus eigener Schuld Single!"

2010 wird er 50 Jahre alt. Auch aus diesem Grund fragt sich Hugh Grant, warum er immer noch nicht die Frau fürs Leben gefunden hat. Seine Vermutung: "Ich bin schuld!"

Seit Hugh Grant 1993 sich mit seinem unnachahmlichen Dackelblick durch die Hitkomödie “Vier Hochzeiten und ein Todesfall” wurschtelte – hat der britische Beau mehr Verehrerinnen als China Einwohner.

Der 50er naht!

Trotzdem ist Hugh – nach unzähligen romantischen Abenteuern und zwei längerfristigen Beziehungen mit Liz Hurley und Jemima Khan – heute immer noch solo. Auf der aktuellen Promo-Tour für seinen neuen Film “Haben Sie das von den Morgans gehört” – natürlich einmal mehr eine romantische Komödie – hat Hugh sich nun über seine private Situation geäußert.

Es sei seine eigene Schuld, dass er mit bald 50 Jahren immer noch ein Junggesellen-Dasein friste. Gelegenheiten, daraus auszubrechen, habe es in den vergangenen Jahrzehnten nämlich zur Genüge gegeben. Bloß habe er diese nie ergriffen. “Ich sollte eine Familie gründen. Es ist alles meine Schuld. Ich habe ja auch einige wunderbare Freundinnen gehabt.” Aber wer weiß, bis zu seinem Fünfziger am 9. September 2010 ist es ja noch eine ganze Weile hin. Und vielleicht hilft ihm dann ja die Liebe über die gefürchtete Alters-Marke hinweg. “Ich weiß wirklich nicht, wie ich damit klarkommen soll”, fürchtet sich Hugh nun aber erst einmal davor.

(seitenblicke.at/Foto:AP)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • "Bin aus eigener Schuld Single!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen