Bilder – Nicole Kidmans Beauty-Desaster: Ups! Was für eine peinliche Puder-Panne!

Ganz klar: Hollywood-Star Nicole Kidman hat ihre Nase nicht zu tief in einen Koks-Haufen gesteckt. Aber was zur Hölle ist denn dann passiert? Sieht nach einer ganz fiesen Puder-Panne aus…

Offensichtlich hat sich die Schauspielerin vor der „Nine”-Premiere in New York nochmal schnell das Gesicht mit Abdeckpuder bepinselt, damit ihr Make-up perfekt sitzt – und dabei zu tief ins Töpfchen gegriffen! 

Aber als Mutter hat man nun mal kaum noch Zeit, sich stundenlang vor dem Spiegel schön zu machen. Das muss dann eben noch rasch in der Limousine gemacht werden, kurz bevor die Luxus-Karosse vor dem roten Teppich hält. Außerdem genießt sie jede Sekunde mit Tochter Sunday Rose: „Ich hasse es, sie zu alleine zu lassen”, so die Schauspielerin zur britischen TV-Show GMTV. „Ich bin verrückt nach ihr!”

Da nimmt sie auch schon mal ein Beauty-Desaster auf der Premieren-Feier in Kauf!

Aber umso schlimmer dann, dass Nicole von ihren Kolleginnen nicht auf die Puder-Panne angesprochen wurde, um sie dann noch schnell zu korrigieren! Nein, Frau Kidman lächelte fröhlich in die Kameras, und sah aus, als käme sie gerade vom Backen – und auf der Nase und unter den Augen wären noch Mehl-Reste.

Bizarr: Nicole hat eh schon porzellanweiße Haut – trotzdem war das Abdeckpuder ganz deutlich zu sehen…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Bilder – Nicole Kidmans Beauty-Desaster: Ups! Was für eine peinliche Puder-Panne!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen