Bilder – Katie Holmes verteidigt Suris High-Heels: „Wieso? Die haben doch eine bequeme Sohle, die den Fuß stützen!” Äh, ja…

Die dreijährige Suri Cruise in High Heels – Bilder, über die sich die halbe Welt aufgeregt hat. Ihre Mama, Hollywood-Star Katie Holmes, sieht allerdings nix Verwerfliches daran, Suri auf Absätzen durch die Stadt zu scheuchen – im Gegenteil. Sie findet es völlig normal…

Katie sagte jetzt zur US-TV-Show Access Hollywood, dass Suri wie jedes Mädchen, Mamas High Heels liebe. In einem Geschäft für Turniertänzer habe sie dann diese Tanzschuhe für kleine Mädchen entdeckt. 

Zerstören solchen Schuhe nicht die Haltung von Kindern? „Das Risiko für Schäden ist sehr hoch”, so Orthopäde Dr. med. Thomas Pauly zur Bild. „Hohe Schuhe sind für Kinder absolut indiskutabel! Das noch verformbare Skelett braucht breite, flache Schuhe mit genügend Platz für die Zehen.”

Quatsch, meint Katie: Angeblich haben sie sogar extra eine bequeme Sohle, die den Fuß stützen! Naja, wirklich stbilisierend sehen diese Schuhe aber nicht aus.

Und Suri? Die will die kleinen Heels am liebsten gar nicht mehr ausziehen! Mittlerweile besitzt sie sogar schon mehrere: unter anderem silberne Peeptoes und goldene Absatz-Riemchen-Sandalen.

Und bestimmt kommen da noch bald welche dazu – schließlich gibt Kate Holmes  etwa 17.000 Euro für Kleidung und Accessoires für Suri aus!

 

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Bilder – Katie Holmes verteidigt Suris High-Heels: „Wieso? Die haben doch eine bequeme Sohle, die den Fuß stützen!” Äh, ja…
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen