Bilder – Brittany Murphy, Stephen Gately & Michael Jackson: Diese Stars hat die Welt 2009 verloren!

So schön das Jahr 2009 für viele Menschen auch war – es gab auch sehr traurige Momente: Die Welt hat im vergangenen Jahr sehr viele große Stars verloren. Darunter Schauspielerin Brittany Murphy (†), Pop-Star Michael Jackson (†) und „Boyzone”-Sänger Stephen Gately (†). Leider sind viele von ihnen auf sehr mysteriöse Weise gestorben…

Bei Brittany ist bis jetzt noch nicht geklärt, woran sie am 20. Dezember 2009 gestorben ist. Wie das Online-Magazin TMZ berichtet, wurden in ihrem Haus in den Hollywood Hills ein Haufen Medikamente gefunden, darunter auch  Schmerztabletten, Antibiotika, Mitteln gegen Angstzustände und Migräne.

War die Schauspielerin tablettenabhängig? Ihr Mann Simon Monjack will nichts davon wissen, dass seine Frau krank war: „Sie hatte eine Kehlkopfentzündung”, sagte er in der US-TV-Sendung Access Hollywood. „Sie war müde am Endes des Jahres, weil sie zwei Filme gedreht hatte.” Er erzählte weiter, dass sie sich schon seit sieben bis zehn Tagen nicht wohl gefühlt und über heftige Leibschmerzen und Atemnot geklagt habe. Daraufhin habe ein Arzt die Halsentzündung diagnostiziert.

Aber hat das dann zum Herstillstand geführt? Nach Brittanys Tod wurde eine Obduktion gemacht – die Ergebnisse sollen in etwa 4 Wochen kommen…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Bilder – Brittany Murphy, Stephen Gately & Michael Jackson: Diese Stars hat die Welt 2009 verloren!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen