AA

Biker kollidierten in NÖ: Beide verletzt

Der Mann hatte die Motorradfahrerin übersehen.
Der Mann hatte die Motorradfahrerin übersehen. ©pixabay.com (Sujet)
Am Montagnachmittag forderte ein Verkehrsunfall im Bezirk Lilienfeld, bei dem zwei Motorradfahrer kollidierten, zwei Verletzte.

Auf der LB21 in Hohenberg im Bezirk Lilienfeld sind am Montagnachmittag bei einer Kollision zwei Biker verletzt worden. Eine 48-jährige Motorradlenkerin aus dem Bezirk Baden wurde nach Polizeiangaben vom Dienstag mit dem Notarzthubschrauber “Christophorus 2” in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen. Ein 51 Jahre alter Biker wurde in das Landesklinikum Lilienfeld gebracht.

Zwei Verletzte bei Motorradkollision im Bezirk Lilienfeld

Der Exekutive zufolge hatte der Mann aus dem Bezirk St. Pölten-Land einen Pkw überholt. Als er das entgegenkommende Motorrad der 48-Jährigen sah, bremste der 51-Jährige ab und kam zu Sturz. Die Frau fuhr auf das umgefallene Bike auf und stürzte ebenfalls, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung. Die LB21 war vorübergehend gesperrt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Biker kollidierten in NÖ: Beide verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen