Biker crasht frontal in Pkw: 41-Jähriger in NÖ schwer verletzt

Der Schwerverletzte wurde ins UKH Linz geflogen.
Der Schwerverletzte wurde ins UKH Linz geflogen. ©APA (Sujet)
Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer, als er am Donnerstag im Bezirk Amstetten frontal mit einem Pkw zusammenstieß.

Ein Motorradlenker ist am Donnerstagabend bei einer Frontallkollision mit einem Auto in Wolfsbach (Bezirk Amstetten) schwer verletzt worden. Der 41-Jährige wurde in einen Acker geschleudert und vom Notarzthubschrauber in das UKH Linz geflogen, wo der Mann notoperiert wurde.

Der 39-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Amstetten blieb unverletzt, berichtete die Polizei am Freitag in einer Aussendung. Zum Zusammenstoß kam es gegen 18.30 Uhr in einer scharfen Kurve auf der L6270. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Biker crasht frontal in Pkw: 41-Jähriger in NÖ schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen