Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bike Festival in Wien: Die City im Zeichen des Fahrrads

Bike Festival am Rathausplatz
Bike Festival am Rathausplatz ©VIENNA.AT
Wien stand ein ganzes Wochenende lang stand Wien wieder im Zeichen des Fahrrads. Neben der Radparade fand auch das Bike Festival am Rathaus statt.
Bike Festival in Wien

Am Samstag und Sonntag gastiert das Argus Bike-Festival am Rathausplatz, am Sonntag wurde dann die Radsaison mit der bereits zum dritten Mal stattfindenden “Radparade” eingeläutet. Zwei Runden um den Ring – in kinderfreundlichem Tempo und mit viel Musik – waren geplant.

Bike Festival am Rathausplatz

Mitorganisator Alec Hager freute sich über etwa 9.000 Teilnehmer – die größte Zahl bisher. Darunter gab es auch zahlreiche Familien und Kinder, die mit viel Musik und im gemütlichen Tempo an den Prachtbauten vorbeistrampelten.

Für viele Radler ist das Bike-Festival über die Jahre zu einem Pflichttermin geworde. Auch in diesem Jahr konnte man wieder die spektakulären Stunts der Sportler bewundern. Einer der Höhepunkte war auch heuer wieder der “Dirt-Contest” , bei dem sich die weltweit 50 besten Biker mit waghalsigen Sprüngen matchen.

VIENNA.AT war am Rathausplatz. Klicken Sie sich durch die Fotogallerie des Bike Festivals.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Bike Festival in Wien: Die City im Zeichen des Fahrrads
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen