Bier auf Wien: Wien führt beim Alkoholkonsum

Auch Frauen finden zunehmend Gefallen am Alkohol.
Auch Frauen finden zunehmend Gefallen am Alkohol. ©pixabay.com
100 Liter Bier, 28 Liter Wein, 1,5 Liter Hochprozentiges - so viel trinkt jeder Österreicher im Schnitt pro Jahr. Besonders die Wiener sind beim Alkoholkonsum vorne.

Jeder 10. Wiener trinkt fast jeden Tag Alkohol, jeder 20. mindestens zwei bis drei Mal die Woche. Aber wie viel Alkohol ist zu viel Alkohol?

Alkoholgefährdung beginnt dort, wo die Kontrolle schwächer wird. “Wenn wir keine alkoholfreien Tage mehr haben, wird es gefährlich”, sagt Michael Musalek vom Anton-Proksch-Institut. Zu viel Alkohol ist dabei kein rein männliches Problem, auch der Alkoholkonsum bei Frauen steigt deutlich an.

Keine Menge ist gesund

Dabei gibt es keine gesunde Menge Alkohol, meint Musalek.  Nachweislich zeichnet sich Bier, Wein und Co. für rund 60 Krankheiten verantwortlich. Wer jedoch mit Augenmaß trinkt, für den wirke Alkohol zumindest nicht gesundheitsschädigend.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bier auf Wien: Wien führt beim Alkoholkonsum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen